Braucht Langenthal ein Hallenbad - Workshop

Das heutige Angebot an Wasseraktivitäten in Langenthal benachteiligt und führt zu Lücken in der Gesundheitsförderung, der Alterspolitik und der Kinder- und Jugendpolitik sowie Herausforderungen bei der Einführung des Lehrplans 21. Langenthal hat zu wenig Wasser für Wassersport.

 

 

Begrüssung, Einleitung

Dr. Philippe Groux,  Geschäftsführer Denkfabrik Oberaargau

 

Meine Motion im Stadtrat für ein Hallenbad: wieso und was geschah

Renate Niklaus, glp-Stadträtin Langenthal

 

World-Café

Wer würde ein Hallenbad in Langenthal nutzen?

Soll es weitere Angebote neben dem Schwimmbecken haben?

 

Diskussionswände

Hallenbad bauen oder Hallenbadeintritte subventionieren?

Neben dem Freibad oder im neuen Eisstadion?

Wer betreibt das Hallenbad?

Weitere Ideen?

Downloads

Medienmitteilung

Download
Braucht Langenthal ein Hallenbad? (Medienmitteilung)
Denkfabrik Oberaargau Medienmitteilung 0
Adobe Acrobat Dokument 94.5 KB

Bericht zum Workshop

Download
Bericht zum Workshop vom 21. Juni 2019
Bericht Workshop 21. Juni 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

in den Medien


Impressions